Prüfen Sie, ob ein Einsatz von DigitalCheckIn an Ihrer Schule Sinn macht:

Anwendungsfall an Ihrer Schule prüfen

Finden Sie in nur 4 Schritten heraus, ob DigitalCheckIn zu Ihrem individuellen Anwendungsfall passt.

Current step:1Frage 1 - Was soll erfasst werden?
2Frage 2 - Können Schülerinnen und Schüler ihr Handy verwenden?
3Frage 3 - Wie soll die Erfassung durchgeführt werden?
4Erfassung von Daten

Was soll an Ihrer Schule erfasst werden?

Mehrfache Auswahl möglich

Können Schülerinnen und Schüler ihr Handy für den Checkin nutzen?

Wie soll eine digitale Anwesenheitskontrolle an Ihrer Schule umgesetzt werden?

Glückwunsch!

Für Ihren Anwendungsfall haben wir eine optimale Lösung.

Gerne senden wir Ihnen kostenlos Infomaterial zu:

Oder Sie buchen ein kostenloses Beratungsgespräch mit einem unserer Experten

Herausforderungen von Schulen

Bei der Konzeption und Entwicklung von DigitalCheckIn haben wir eng mit Schulen zusammengearbeitet. Dadurch haben wir aktuelle Herausforderungen bei unserer Lösung zur digitalen Anwesenheitserfassung berücksichtigt.

Aufsichtspflicht erfüllen

Wie komme ich meiner Aufsichtspflicht als Schule nach?

Prozess zur Anwesenheitskontrolle

Wie kann unentschuldigtes Fehlen von Schülerinnen und Schülern frühzeitig erkannt und entsprechende Maßnahmen eingeleitet werden?

Flexible Lehrkonzepte

Wie können die Vorteile flexibler Konzepte genutzt werden, während gleichzeitig die Herausforderungen der Anwesenheitskontrolle bewältigt werden?

Nachweise über Lehrinhalte

Wie können im Klagefall durchgeführte Lernhinhalte und erfasste Anwesenheiten nachgewiesen werden?

Persönliches Beratungsgespräch

  • Unverbindliches Gespräch

  • Klärung Ihrer Anforderungen

  • Beantwortung Ihrer Fragen

  • Individuelle Beratung für Ihre Organisation

Verena Rückemann
vr@digitalcheckin.de | 0211-731669290

Erfassung von Anwesenheiten mit DigitalCheckIn

DigitalCheckIn bietet drei flexible Möglichkeiten zur Erfassung von Anwesenheiten von Schülerinnen und Schülern – je nach Bedürfnis ihrer Schule auch einfach kombinierbar

Checkin am Check-Point

Der Check-Point ist ein Tablet, bei dem Schülerinnen und Schüler per Handy-App oder per NFC-Karte einchecken können. Die erfassten Anwesenheiten werden in Echtzeit übertragen und sind unmittelbar für die Schule verfügbar.

Mögliche Positionen des Check-Points:

  • Eingang Gebäude

  • Eingang Etage

  • Eingang Klassenzimmer

Checkin bei der Lehrkraft

Die Erfassung der Anwesenheit kann ebenfalls direkt an einem Gerät der Lehrkraft erfolgen. Dabei können Lehrkräfte einen QR-Code bereitstellen, welchen die Schülerinnen und Schüler mit ihrem Handy einscannen. Die erfassten Anwesenheiten sind unmittelbar über das DigitalCheckIn-System einsehbar.

QR-Codes können am Handy, Tablet, Laptop oder am PC im Unterrichtsraum angezeigt werden.

NFC Tag auf einem Buch befestigt

Checkin am Smart-Tag

Ein SmartTag ist ein NFC-Tag, den Schülerinnen und Schüler einscannen können. Der SmartTag ist flexibel einsetzbar, da man ihn an verschiedene Positionen befestigen kann. Wir empfehlen eine zentrale Stelle im Klassenraum, z.B. am Lehrerpult.

  • benötigt keinen Strom- oder Internetanschluss

  • flexibel einsetzbar

  • niedrige Anschaffungskosten

Weitere Funktionen für Schulen

Berichte über Anwesenheiten

Aus den erfassten Anwesenheiten können in DigitalCheckIn verschiedene Reports und Berichte generiert werden. Lehrkräfte und Verwaltungspersonal haben mit DigitalCheckIn die Möglichkeit, Anwesenheiten in Echtzeit zu kontrollieren. Mit nur wenigen Klicks kann beispielsweise eine Auswertung über alle abwesenden Personen erstellt werden. Außerdem können verschiedene Kennzahlen automatisch berechnet werden, wie z.B. Anwesenheitsquoten.

Bericht über Anwesenheiten im digitalen Klassenbuch von DigitalCheckIn.
Screenshot der Erfassung von Lehrinhalten im digitalen Klassenbuch.

Digitales Lehrprotokoll

Lehrinhalte eines Tages oder einer Einheit werden bequem durch Lehrkräfte in der Anwendung von DigitalCheckIn erfasst und gespeichert. Die eingetragenen Informationen sind direkt für Träger verfügbar es gibt die Möglichkeit, die Einträge zu exportieren. Die Kombination aus erfasster Anwesenheit und Lehrprotokoll bildet einen Nachweis über vermittelte Lehrinhalte an Schüler und Teilnehmende.

Entschuldigungen per App melden

Entschuldigungen und weitere Abwesenheiten können von Schülern über die App oder durch Verwaltungskräfte digital erfasst werden. Die jeweilige Person wird anschließend im digitalen Klassenbuch als „abwesend“ markiert. Zugehörige Atteste können digital angefordert werden und über die App hochgeladen werden.

Person lädt eine Entschuldigung über das digitale Klassenbuch an seinem Handy hoch.
Logo von DigitalCheckIn in grau

Potenzial erkennen, DigitalCheckIn jetzt testen.

Vergessen Sie eine herkömmliche Anwesenheitsliste aus Papier. Verwenden Sie digitale Anwesenheitserfassung für Ihre Kurse & Events.

Praxisbeispiele an Schulen

Schüler sitzen in einem Klassenraum.

Erfolgreiche Einführung an einem Schulcampus

Ein Schulcampus hat ein Lernkonzept ohne festen Stundenplan eingeführt. Die Anwesenheitserfassung der Schülerinnen und Schüler wurde für den Schulcampus zur Herausforderung. Als beste Lösung stellte sich DigitalCheckIn heraus: Schülerinnen und Schüler erfassen ihre Anwesenheit bequem mit einer NFC-Karte an verschiedenen Checkpoints am Campusgelände. Die Daten zu den Anwesenheiten sind für die Schule in Echtzeit in der Webanwendung von DigitalCheckIn einsehbar. DigitalCheckIn schafft dadurch die Grundlage für ein flexibles und zeitgemäßes Lernumfeld am Schulcampus.

Gesamtschule erfasst Anwesenheiten und Lehrinhalte mit DigitalCheckIn

Eine Gesamtschule in Nordrhein-Westfalen geht mit der Zeit und führt DigitalCheckIn ein, um Anwesenheiten und Lehrinhalte digital zu erfassen. Die Herausforderung flexibler Stundenpläne wird durch die einfache Nutzung von Smart Tags und der DigitalCheckIn Handy-App gemeistert. Eine kostengünstige und sichere Lösung, die nicht nur Zeit für Lehrkräfte spart, sondern auch eine transparente Dokumentation der vermittelten Inhalte ermöglicht.

Warum als Schule DigitalCheckIn nutzen?

Entlastung von Verwaltungskräften

Manuelle, zeitintensive Arbeitsschritte für die Verwaltungskraft entfallen. Dazu zählen bspw. das Erstellen, das Aktualisieren, Einscannen, Daten übertragen.

Digitaler Prozess ohne Papierlisten

Endlich weniger Papier. Verbessere Deinen ökologischen Fussabdruck und spare hunderte Kilogramm Holz und Wasser. Somit kann Deine Organisation einen wichtigen nachhaltigen Beitrag leisten – und das jedes Jahr automatisch.

Höhere Datenqualität

Bei der manuellen Übertragung von Daten ist die Fehlerquote oft sehr hoch. Darunter leidet folglich die Qualität der Daten. Mit DigitalCheckIn werden die Daten automatisch übertragen, wodurch Fehler auf ein Minimum reduziert werden können.

Mehr Fälschungssicherheit

DigitalCheckIn lässt es nicht zu, dass Anwesenheitslisten manipuliert, falsch ausgefüllt oder nachträglich geändert werden. Manuelle Korrekturen durch Verwaltungskräfte werden revisionssicher getrackt und sind zu jedem Zeitpunkt nachvollziehbar.

Garantierter Datenschutz

Endlich eine Anwesenheitsliste, die 100% datenschutzkonform ist. Zu keinem Zeitpunkt können andere Personen Daten Dritter einsehen, weder Name, noch Geburtstdatum, Mitgliedsnummer oder Unterschrift. So einfach, so konform.

Signierter Nachweis

Die digitale Anwesenheitsliste wird durch Verwaltungskräfte jeden Tag zusätzlich digital signiert. Digitale Signaturen sind nur von legitimierten Personen zulässig – und machen die Daten in der digitalen Anwesenheitsliste somit noch sicherer.

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht

Dein Weg zu uns

Ihr Weg zu uns!